Elternbrief September 2015

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder erholsame und angenehme Sommerferien hatten und begrüßen Sie  ganz herzlich zum neuen Kindergartenjahr.

Gruppengeld

Für die Monate September, Oktober, November sammeln wir 4,50 € Gruppengeld ein.

Bitte denken Sie daran, das Gruppengeld zu bezahlen, da davon das gemeinsame Frühstück, die Geburtstagsgeschenke und vieles mehr angeschafft wird.

Neue Mitarbeiterinnen

Zum neuen Kindergartenjahr begrüßen wir zwei neue Mitarbeiterinnen.

Beiden Kolleginnen wünschen wir einen angenehme Start und eine erfolgreiche Zeit in unserer Kindertagesstätte.

Kerbeumzug

Das Motto der Kerb lautet in diesem Jahr:

„Harry Potter und die Heiligtümer der Kerb

Dazu werden wir mit den Kindern einen Zauberstab basteln. Diesen dürfen die Kinder mit nach Hause nehmen und am Kerbeumzug mitbringen.

Am Kerbesamstag treffen wir uns zum Umzug um 13.30 Uhr am Weingut Windisch in der Gaustraße.

Die Aufsichtspflicht während des Umzuges obliegt den Eltern. Die Kinder müssen von ihren Eltern begleitet werden.

Beachten Sie bitte, dass der Kindergarten am Kerbemontag wegen des Betriebsausfluges geschlossen ist.

Gesundes und gemeinsames Frühstück

Seit einiger Zeit fällt uns folgendes auf:

Einige Kinder bringen ein ausgewogenes Frühstück bestehend aus Obst, Rohkost, Vollkornbrot verpackt in einer Brotdose und Joghurt mit.

Immer mehr Kinder bringen dagegen nur noch fertig Abgepacktes wie z.B. Hörnchen, Muffins oder Toastbrot mit Nutella, Süßigkeiten, zusätzlich gesüßte Getränke, auch in Tetrapacks, mit.

Gesund ist alles, was frisch zubereitet wird und umweltfreundlich ist, was in wiederverwendbaren Plastikbehältern aufbewahrt wird.

Mit einer ausgewogenen Ernährung prägen Sie wesentlich das zukünftige Essverhalten Ihres Kindes und tragen zu dessen gutem Gesundheitszustand bei.

Wir bitten Sie daher, ein ausgewogenes Frühstück mitzugeben und keine Getränke in Tetrapacks.

Diese werden wir ungeöffnet wieder mit nach Hause geben. Die Kinder können dann bei uns Tee und Wasser trinken.

Zum monatlichen gemeinsamen Frühstück sollen die Kinder kein eigenes Frühstück mitbringen. Die Ganztagskinder werden auch nachmittags von uns versorgt.

Wir freuen uns immer über mitgebrachtes Obst zum Geburtstag und zum Müslitag (Termin hängt in den Häusern aus).

Mittagessen abholen

Beachten Sie bitte, dass Sie das Mittagessen nur im Falle einer Erkrankung Ihres Kindes mit dem eigenen Behälter abholen können.

Dieses Essen kann  in der Zeit von 12.00 bis 12.30 Uhr abgeholt werden.

Aus organisatorischen Gründen kann die Hauswirtschaftskraft den zusätzlichen Aufwand nur begrenzt leisten.

Gummistiefel / Matschhosen / Hausschuhe

Überprüfen Sie, ob die Gummistiefel, Matschhosen und Hausschuhe Ihrem Kind noch passen. Wir bitten alle Gegenstände Ihres Kindes mit Vor- und Zunamen zu kennzeichnen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine angenehme Zeit.

IHR KINDERGARTENTEAM

P.S.: Sie finden diesen Elternbrief auch unter den Downloads zum herunterladen