Schlagwort-Archive: 02

Protokoll der Elternausschuss-Sitzung vom 08.02.2021

WhatsApp: Änderung der Nutzungsbedingungen/Wechsel zu anderem Anbieter

Auf Grund der angekündigten Änderung der Nutzungsbedingungen des Messengersanbieters WhatsApp wird überprüft auf einen anderen Anbieter zu wechseln, um miteinander zu kommunizieren. Dies gilt für die Kommunikation unter den Erziehern als auch zwischen Kita und EA.

In diesem Zuge soll auch noch mal die Aufnahme in den Email-Verteiler für die Kommunikation zwischen Kita und Elternschaft hingewiesen werden.

Dankeschön an Eltern für Weihnachtsgeschichte

Dem gesamten Team der Kita ist es ein großes Anliegen, allen Eltern eine großes Dankeschön auszusprechen, die bei der Umsetzung der Weihnachtsgeschichte der Alten Hasen, sowohl für die Erstellung des Filmes als auch für das Buch, tatkräftig und zeitintensiv geholfen haben.

Klarstellung Weitergabe Informationen an Gesundheitsamt bei Corona-Infektionen

Sollte es erneut zu einer Quarantäne kommen, wird die Kita dem Gesundheitsamt angeben, wenn Eltern ihre Kinder und zusätzlich weitere Kinder aus dem jeweiligen anderen Haus abholen. Was diese Information bewirkt, müsste das Gesundheitsamt entscheiden. Die Kita ist dazu verpflichtet, diese Meldung zu tätigen, damit das Gesundheitsamt das Kontaktverhalten nachvollziehen kann.

Der EA kann den Gedanken nachvollziehen. Letztendlich handelt es sich aber nur um eine reine Beobachtung, bei der sich jegliches detaillierten Kontaktverhalten jeder Kenntnis entziehen.

Es ist wurde beiderseits nochmal klargestellt, dass die Trennung der Häuser ausschließlich für den Kita-Bereich gilt.

Aktueller Stand neues Kita-Gesetz / 7h Betreuung / Räumliche Möglichkeiten oder Veränderungen bei 7h Betreuung/evtl. Notwendigkeit von Umbaumaßnahmen

Offene Punkte sind weiterhin der nicht ausreichende Platz für die Verpflegung aller Kinder zum Mittagessen und die Anpassung der Küche auf eine größere Auslastung.

Eine mögliche Umbaumaßnahme im Haus Stein könnte mit einer Aufstockung (über Hauswirtschaftsraum und Flur) eine Erweiterung der Teeküche zu einer umfänglichen Küche und zusätzlichem Platz für eine Mensa ermöglichen.

Eine weitere Idee (vom EA) ist ein Anbau im vorderen Bereich von Haus Stein. Hier hat Herr Broock aber angedeutet, dass dies aus Denkmalschutzgründen nicht möglich sein könnte.

Für 2021 können wieder Förderungen für Sanierung und Verbesserung für Kindertagesstätten beantragt werden. Hr. Brook erwähnt, dass die Gemeinde 65% Förderung statt wie gewöhnlich 50% erhalten soll.

Hr. Kleinschmitt (Dipl.-Ing. Architekt) ist informiert und wird Vorschläge unterbreiten. Beide Möglichkeiten werden geprüft.

Bei einem weiteren Treffen mit Frau Traxel (Leitung Kita Vogelnest) müssen noch Punkte geklärt werden u.a. auch welche Gruppengrößen jeweils in den Häusern entstehen können. Die Gruppengrößen in Haus Kitzel bleiben wie gehabt. Es gilt zu klären, wie die zukünftigen Gruppen von Größe und Einteilung im Anbau des Vogelnest gestaltet werden und wie dann die Aufnahme etc. erfolgt für beide Häuser.

Des Weiteren wurde informiert, dass seitens des Landesjugendamts die Mitteilung erfolgte, dass es keine Möglichkeit für Kombiplätze geben soll.

Es gibt noch viele offene Fragen von Seiten der Kita Leitung an verantwortliche Stellen (VG, Kreisverwaltung, Landesjugendamt).

Entwicklungsgespräche / Eingewöhnungen

Eingewöhnungen laufen derzeit regulär ab.

Entwicklungsgespräche werden stattfinden. Pauschal kann nicht gesagt werden in welcher Form. Mögliche Formen sind persönlich, telefonisch oder per Videocall.

Zeitlich werden die Gespräche nach hinten geschoben, da viele Kinder zurzeit nicht im Kindergarten sind. Auch werden die Gespräche nicht, wie zu normalen Zeiten en bloc stattfinden, sondern zeitlich versetzt.

Die Gespräche der Alten Hasen sollen im April stattfinden.

Information über Kita-Team Zusammensetzung an Eltern

Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist dies bislang noch nicht erfolgt. Einige Erzieher möchten nicht öffentlich mit Bild und Namen bekanntgegeben werden.

Eine Idee ist ein Handout zur Abholung im Kindergarten zur Verfügung zu stellen. Fr. Deiler nimmt es mit ins Team.

Kontakt während Lockdown zu Kindern mit sprachlichem Förderbedarf

Der Kontakt zu Kindern mit sprachlichem Förderbedarf ist erfolgt. Dadurch gibt es Kinder, die nun wieder in die Kita kommen. Aber es gibt auch Eltern, die dies in der aktuellen Situation nicht wollen.

Derzeit hat die Kita auch eine Integrationskraft mit im Team.

Tor Haus Stein

Gebäudetüren dürfen aus brandschutztechnischen Gründen nicht abgeschlossen werden.

Eltern sollen erinnert werden das Tor stets zu schließen. Hierfür soll auch ein Schild angebracht werden.

Möglichkeiten des Überstundenabbaus im Kita Team während Lockdown

Viele Überstunden sind abgebaut, Seitens des Trägers gibt es die Anweisung, dass derzeit nur so viel Erzieher anwesend sein sollen wie nötig. Alle anderen Erzieher arbeiten im Homeoffice u.a. an den Vorbereitungen der Entwicklungsgesprächen oder z.Bsp. an der Ausarbeitung des Trimm-dich-Pfads

Aktueller Stand Alte Hasen

Wenn wieder alle Alten Hasen im Kindergarten sein werden, wird das Programm wieder aufgenommen. Bis dahin erhalten die Alten Hasen, wie gehabt ihre Hausaufgaben.

Einige geplante Aktionen werden sicherlich nicht stattfinden können, andere können aber wie geplant stattfinden (Kino-Tag, Tag der Sinne, Picknick).

Im Haus Stein werden Uta Weindorf und Doris Deuter das Alte Hasen Programm übernehmen. Im Haus Kitzel Michaela Thomas und Ute Schwarz.

Auch die Lernwerkstatt soll wieder stattfinden.

Verschiedenes

Fastnacht: Vom Kindergarten wird es eine kleine Bastelüberraschung für alle Kinder geben.

Freitag findet wie im Elternbrief vom Januar angekündigt ein kleines Frühstück statt und Kinder können, wie auch am Fastnachtdienstag verkleidet kommen.

Smartphone als Kamera: In der Krokodil-Gruppe dient ein altes Smartphone als Kamera. Das Smartphone ist nicht funktionsfähig. Mit den Bildern wird genauso verfahren, wie mit Bildern von Kameras.

Trimm-Dich-Pfad: Ein Spiel- und Bewegungspfad mit 15 Stationen auf ca. 1km. Nähere Informationen gehen in KW 6 an die Eltern.

Neuer Termin: 22.03.2021; 20 Uhr

Rätsel, Rätsel, Rätsel…

Hallo Ihr Lieben,

hoffentlich wird es für Euch zuhause mit der Langeweile nicht ganz so schlimm…

Seid Ihr denn inzwischen alle einmal (oder – die ganz Sportlichen – mehrmals 😉) unsere „Mummerummer Rennrunde“ gelaufen? Wenn ja, dann dürft Ihr uns gern ein Bild dazu malen oder auch ein Foto vorbeibringen, wenn Ihr mögt. Da freuen wir uns 😊

Jetzt aber gibt’s was anderes. Damit nämlich nicht nur Beine, Arme, Füße, Hände usw. sich bewegen, sondern auch der Kopf zwischen den Ohren nicht einrostet, haben wir mal was zum Rätseln und Knobeln für Euch ausgesucht. Hier könnt ihr Sie herunterladen und dann ausdrucken.

Rätsel-Runde

Wir hoffen, dass für jede/n etwas dabei ist: leichte, mittlere und ein bisschen schwierigere. Ihr könnt Sie ja einfach mal ausprobieren. Und wenn Ihr mögt, die Lösungen zu uns schicken.

Ganz viel Spaß beim Rätseln und gutes Gelingen wünschen Euch

Die Erzieherinnen der Kita Kitzelstein.

 

 

 

 

Die Mummerumer Rennrunde wartet auf Euch.

Liebe Kinder,

heute haben wir etwas ganz Besonderes für Euch.

Die Erzieherinnen der Kita-Kitzelstein haben sich für euch die „Mummerumer Rennrunde“ ausgedacht und mit dieser geht es raus an die frische Luft. Es wird viel Bewegung, Spaß und Musik geben.

Lasst euch überraschen und zieht mit Euren Eltern los.

Einen Überblick über die Runde können Eure Eltern unter folgendem Link erhalten:

https://www.komoot.de/tour/314341599?ref=atd

Der Rundgang beginnt, vom Wasgau kommend am Blumenfeld vorbei.

Auf der rechten Seite in Richtung Grillhütte liegt die erste Station.

Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß und freuen uns schon jetzt auf Eure Berichterstattung.

Euer Kitateam

Das kleine gelbe Quadrat – eine Faltgeschichte für die Alten Hasen und alle, die es nachmachen möchten.

Heute gibt es eine Faltgeschichte vom „Kleinen, gelben Quadrat“.

Dies ist die Hausaufgabe für die Alten Hasen. Gerne dürfen aber auch alle anderen großen und kleinen Kinder, die dazu Lust haben, auch mitfalten. (Ton einschalten)

Wir wünschen euch viel Spaß beim Falten.

Liebe Grüße Uta und Doris

 

 

Schneemann basteln

Schneemann (mit Namen)

Was du brauchst:
-weißes (Ton)papier
-schwarzes Tonpapier
-einen Zirkel oder einen ca. 8 cm runden Gegenstand
-eine Schere
-einen Stift

Schritt 1
Zuerst zählst du die Buchstaben deines Namens. Jetzt nimmst du dir den Zirkel oder den runden Gegenstand und malst so viele Kreise auf das Papier, wie du Buchstaben im Namen hast. Zusätzlich benötigst du einen weiteren Kreis für den Kopf. (In unserem Beispiel sind es für KITA 4 Kreise plus 1 für den Kopf).

Schritt 2
Male auf das schwarze Tonpapier einen Hut

Schritt 3
Nun schneidest du alle Kreise und den Hut aus.

Schritt 4
Jetzt schreibst du auf jeden Kreis jeweils einen Buchstaben deines Namens. Vielleicht können dir deine Eltern dabei helfen und dir die Buchstaben deines Namens auf einem extra Blatt vorschreiben.

Auf einen Kreis malst du das Gesicht vom Schneemann.

 

 

 

 

 

 

Schritt 5
Nun klebst du alle Buchstaben deines Namens untereinander zusammen, sodass man ihn von oben nach unten lesen kann. Der Kopf kommt ganz oben drauf und natürlich zum Schluss, den Hut nicht vergessen.

Dein Schneemann ist nun fertig und du kannst ihn aufhängen!!

Viel Spaß!

Termine Februar bis April

Februar
Montag, 04.02.19
bis Freitag, 08.02.19
Donnerstag, 07.02.19
Zahnputzwoche
 
Zahnarzt besucht die Kindergartenkinder
Freitag, 08.02.19 Elternsprechnachmittag
Krokodilgruppe
Delfingruppe
Dienstag, 12.02.19 Elternsprechnachmittag alle Gruppen
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie eine Kinderbetreuung benötigen.
Mittwoch, 13.02.19Gemeinsames Frühstück
Donnerstag, 14.02.19Musikkindergarten
Freitag, 15.02.19Elternsprechnachmittag
Tintenfischgruppe
Donnerstag, 21.02.19Musikkindergarten
Freitag, 22.02.19Elternsprechnachmittag
Haigruppe
Delfingruppe
März
Freitag, 01.03.19Fastnacht im Kindergarten ab 9.00 Uhr
mit Fastnachtsbuffet (8 Uhr – 10 Uhr)
Fastnachtsumzug ab 11.11 Uhr mit Kindergartenkindern
Wegbeschreibung:
Portugieserstr., Silvanerstr., Traminerstr., überqueren der Hindenburgstr., Hindenburgstr., Bahnhofstr., Wiesgartenstr., Rheinstr., Schulstr., Silvanerstr., Muskatstr.
Freitag, 07.03.19Musikkindergarten
Sonntag, 10.03.19Kleiderbörse
14.00 – 16.00 Uhr in der Gemeindehalle
Einlass für Schwangere: 13.30 Uhr
Einlass für Verkäufer:     12.30 Uhr
Mittwoch, 13.03.19Gemeinsames Frühstück
Donnerstag, 14.03.19Musikkindergarten
Donnerstag, 21.03.19Musikkindergarten
Donnerstag, 28.03.19Musikkindergarten
Singen mit Eltern – 11:40 Uhr
Freitag, 29.03.19„Alte Hasen“ – Gespräche
Haigruppe
Delfingruppe
April
Donnerstag, 04.04.19Musikkindergarten
Freitag, 05.04.19„Alte Hasen“ – Gespräche
Tintenfischgruppe
Seesterngruppe
Mittwoch, 10.04.19Gemeinsames Frühstück
Donnerstag, 11.04.19Musikkindergarten
Freitag, 12.04.19„Alte Hasen“ – Gespräche
Tintenfischgruppe
Seesterngruppe
Samstag 13.04.18Außengeländeaktion ab 9:00 Uhr
Donnerstag, 18.04.19Osterpicknick für Kindergartenkinder
mit Eiersuche
Freitag, 19.04.19 bis
Montag 22.04.19
Osterfeiertage – KiTa geschlossen

Schließtage

Montag, 04.03.19            Rosenmontag
Dienstag, 05.03.19Fastnachtsdienstag
Montag, 16.09.19Betriebsausflug
Montag, 15.07.19 bis Mittwoch, 07.08.19Sommerferien
Montag, 23.12.19 bis Freitag, 03.01.20Weihnachtsferien

Elternbrief Februar bis April

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein angenehmes und gutes neues Jahr. Ebenfalls möchten wir uns herzlich für das Weihnachtsgeschenk bei Ihnen bedanken.

Gruppengeld

Für die Monate Februar, März, April sammeln wir 4,50 € ein. Denken Sie bitte daran, das Gruppengeld möglichst bald am Empfang zu bezahlen.

Fastnacht

Unser Fastnachtsmotto lautet: „In Saus und Braus wird’s närrisch jetzt in unserm Haus!“

Der Kindergarten hat am Freitag, den 01.03.19 regulär geöffnet. Am Rosenmontag und am Fastnachtsdienstag ist er geschlossen. Die Fastnachtsfeier für die Kindergartenkinder beginnt am Freitag um 9.00 Uhr. Von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr bietet das Fastnachtsbuffet den Kindern Knabbereien, Dips, Kreppel, Obst und Rohkost an. Beachten Sie dazu die Spendenliste für Obst und Rohkost, die ab Montag, den 25.02.19 an der Eingangstür im Haus Kitzel  aushängt. Der Elternausschuss wird vormittags im Haus Kitzel ein buntes Unterhaltungsprogramm für alle Kinder der beiden Häuser anbieten. Kinder, die ruhigere Räume vorziehen, werden von Erzieherinnen im Haus Stein/Erdgeschoss und im Haus Kitzel/Bauclub betreut. Damit jedes Kind sein Kostüm vorführen kann, treffen wir uns um 10.30 Uhr im Flur des Hauses Kitzel. Damit jedes Kind sein Kostüm vorführen kann, treffen wir uns um 10.30 Uhr im Flur des Hauses Kitzel. Bei gutem Wetter beginnt unser Fastnachtsumzug durch Mommenheim um 11.11 Uhr. Eltern, die uns beim Umzug begleiten möchten, bitten wir in der Gruppe ihres Kindes Bescheid zu geben. Seien Sie dann bitte um 10:50 Uhr da, um ihrem Kind beim Anziehen zu helfen.

Unter Dreijährige können nur in Begleitung ihrer Eltern am Umzug teilnehmen. Die übrigen unter Dreijährigen bleiben mit zwei Erzieherinnen im Kindergarten.

Sie sind herzlich eingeladen, Ihren Kindern vom Straßenrand zu zuwinken und Süßigkeiten zu werfen. Bitte informieren Sie auch Verwandte, Freunde, Nachbarn, die sich mit aufstellen möchten. Beachten Sie bitte im Terminkalender die Wegbeschreibung. Wir laufen zum Schluss die Schulstraße hinauf. Bei schlechtem Wetter bleiben wir im Kindergarten. In jedem Fall können Sie Ihre Kinder zur gewohnten Zeit im Kindergarten abholen.

Projekt Trickfilm

Vom 15. bis 25.01.19 war Frau Claudia Schmitz bei uns in der Kita Kitzelstein. Gemeinsam mit den Kindern hat sie das Projekt „Mein erster Trickfilm“ umgesetzt. Dieses Projekt wurde vom Land Rheinland-Pfalz im Rahmen „Jedem Kind seine Kunst“, gefördert. Unsere Kinder waren mit großer Begeisterung dabei, sie haben gemalt, geschnitten, gebastelt und selbst eigene kleine Geschichten dargestellt. Am 25.1.19 haben wir mit allen Kindern eine Vorführung der einzelnen Trickfilme bekommen. Das Ergebnis können Sie sich unter folgendem Link mit Ihren Kindern ansehen:

https://youtu.be/Tm2h706KD8s

Telefonnummern

Teilen Sie uns bitte immer umgehend Ihre geänderten Telefonnummern (vor allem Handynummern) mit, damit wir Sie in dringenden Notfällen erreichen können.

Bring- und Abholzeiten

Wir möchten nochmals daran erinnern, dass wir um 9 Uhr die Eingangstüre abschließen, um pünktlich mit dem Morgenkreis beginnen zu können. Bitte achten Sie auf ein rechtzeitiges Bringen Ihrer Kinder. Des Weiteren bitten wir alle Eltern, deren Kinder, in der Zeit von 12.00 – 12.30 Uhr abgeholt werden, diese so abzuholen, dass wir um 12.30 Uhr unsere Eingangstür abschließen können. Die Tür wird von uns um 11:50 Uhr geöffnet. Bedingt durch Halbtagskräfte, Essensdienst und Pausen der Mitarbeiterinnen arbeiten wir bereits ab 11.30 Uhr mit sehr reduziertem Personal. Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und bitten Sie darauf zu achten.

Kleiderbörse

Die Kleiderbörse findet am Sonntag, den 10.03.19 statt. Die Standgebühr beträgt 5,- € und einen selbst gebackenen Kuchen. Eine Helferliste zum Eintragen hängt im Kindergarten aus.

Elternsprechnachmittag

Unsere jährlichen Entwicklungsgespräche stehen an. Wir bitten alle Eltern sich in die einzelnen Gruppenlisten zu einem Termin einzutragen oder wenden Sie sich an die Erzieherinnen der Gruppe. Eltern der „Alten Hasen“ erhalten einen separaten Gesprächstermin.

Außengeländeaktion

Gemeinsam mit dem Elternausschuss haben wir Samstag, den 13.04.19 für eine Außengeländeaktion eingeplant. Hier möchten wir gemeinsam das Außengelände für den kommenden Frühling und Sommer säubern. Bitte merken Sie sich den Termin vor. Wir sind für jede tatkräftige Unterstützung dankbar.

Krankheiten in der Kita

Wie Sie bereits alle gemerkt haben sind immer wieder Kinder und Erzieher krank. Wir möchten Sie bitten bei Abwesenheit Ihres Kindes anzurufen und Bescheid zu geben, ob ihr Kind krank ist und was es hat. Auf Grund des §34 Infektionsschutzgesetz sind wir verpflichtet ansteckende Erkrankungen auszuhängen und dem Gesundheitsamt zu melden. Eine genaue Auflistung und Aufklärung über meldepflichtige Erkrankungen und wie lange ihr Kind symptomfrei sein muss bevor es die Kita wieder besuchen darf, lassen wir Ihnen in Kürze zukommen. Gerne können Sie uns auch ansprechen.

Muttertagsbasteln

In den letzten beiden Jahren haben sich ca. 10 Familien von 110 Familien am Muttertagsbasteln beteiligt. Auf Grund dieser geringen Beteiligung, werden wir in diesem Jahr kein Muttertagsbasteln anbieten. Die sich zur Verfügung stellenden Mitarbeiter machen an diesem Tag Überstunden und fehlen dann im regulären Kinderdienst. Leider steht dies nicht im Verhältnis zum Angebot. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

IHR KINDERGARTENTEAM